Jana und der flitzende Wolkenpilot

Bewertungen und Meinungen zum Buch.

 

Taschenbuchausgabe

eBook Ausgabe


Milan Johannes M., 01.08.2016

Jana und der flitzende Wolkenpilot
Jana (die Protagonistin) sieht eine silberne Eisrutsche vom Himmel kommen. Dort ist Bob, der flitzende Pilot.
Eine fantastische Reise, auf der Jana Wölkchen kennenlernt, beginnt. Auf der Paradiesinsel begegnet sie ihrem verstorbenen Vater und Mantuka. Gemeinsam wollen sie unsere Mutter Erde retten.
Später lernt Jana noch den 148 Jahre alten Yogi Makahaki kennen und auf einer ihrer Himmelsreisen begegnet sie den berühmten Malern Picasso, da Vinci und Rubens. Gemeinsam diskutieren sie über die Macht der Farben und über die Wiedergeburt.
Auf einer weiteren Reise lernt sie sogar Erich Kästner kennen und sie macht kurz darauf eine Exkursion ins Märchenland.
Ein ganz besonderer Besuch ist dann bei der Sonnenkönigin, die Begegnung mit Fantasien und das Erlebnis am Nordpol.
Ein Blick durch die Zauberkugel hilft Jana bei ihrer Mission weiter. Schließlich gibt es eine Aufführung vom „fliegenden Klassenzimmer“…. Und es naht der Abschied von Bob, dem flitzenden Piloten.
Eine wunderbare Geschichte! Reich an Bildern und tiefen Wahrheiten! Für Jung und Alt! Für Idealisten, aber auch für Menschen zur Bewältigung ihrer Lebenskrise.
Rezension von Milan Johannes Mede